Autor Michael F. Stelzer
Ein Buch ist wie ein guter Freund

Hier schreibt der Autor

Neueste 5 Einträge

  • Raus aus den Schulden
  • Schockierend! Jeder zehnte deutsche ist überschuldet!
  • Im Buchhandel gefunden
  • E-Book verfügbar
  • Was die Presse schreibt

22.12.2018

Schockierend! Jeder zehnte deutsche ist überschuldet!

Die Schockmeldung klingt aus allen Lautsprechern und ist in sämtlichen Medien präsent. Hier nur einige Links dazu:
RTL berichtet, Der Spiegel schreibt von Armut in Deutschland

Zitat:
“Damit Rentner mit einem schmalen Budget nicht in die Schuldenspirale geraten, sollten sie ihre Finanzen streng im Blick behalten, rät Christoph Zerhusen von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen - Sparpotenzial gebe es fast immer. “Es lohnt sich, ein Haushaltsbuch zu führen, um einen Überblick über Ein- und Ausgaben zu bekommen.”
Quelle: Der Spiegel

Natürlich sind auch immer mehr Frauen und auch junge Leute betroffen. Es sind fast 7 Millionen deutsche!

Meine persönliche These ist, dass man einfach übersieht dass das Geld nicht mehr reicht, weil man den Überblick verliert.

So war es bei mir. Ich kaufte und zahlte auf Raten ab. Der Lohn kam und Rechnungen wurden bezahlt. Wenn es mal nicht gereicht hat wurde eben etwas später bezahlt. Irgendwann war es soweit, dass der Dispo auf dem Konto grundsätzlich voll ausgeschöpft war. Das Minus wurde auch nicht weniger.

Irgendwann kommt der Zeitpunkt wo man einen weiteren Kredit aufnehmen muss um den Dispo auszugleichen. Man reißt ein neues, größeres Loch auf um ein anderes zu stopfen. Natürlich bemerkt man das auch nicht gleich, denn die eine Zahlung ist im einen Monat fällig und eine andere wiederum nur einmal im Jahr, dafür aber in einem anderen Monat. Es musste eine Lösung her. Ich musste einen Überblick bekommen, wieviel ich tatsächliche Ausgaben im Jahr habe. Wenn der zwölfte Teil davon über meinem Monatslohn liegt, komme ich unweigerlich in die Überschuldung.

Das ging aber nur so lange, bis ich Ordnung in meine Finanzen gebracht habe. Zerhusen wäre sicher stolz auf mein System, mit dem man die Finanzen immer im Blick behält. Meine simple Tabelle gibt einem sofort den Überblick über die monatliche Belastung.

Lesen Sie mein Buch “Immer flüssig sein! oder Die Tabelle” Darin beschreibe ich exakt, wie Sie sich vor so etwas schützen können.

Man braucht dazu keine Kenntnisse in Tabellenkalkulation, ein Stück Papier, ein Lineal, ein Schreiber und ein Taschenrechner reichen dazu völlig aus. Natürlich geht es auch mit dem Computer. Niemand muss dazu Mathematiker sein oder Betriebswirtschaft studiert haben. Ich habe das ja auch nicht, aber ich habe als einfacher Hauptschüler dieses System entwickelt. Und jetzt will ich so vielen Menschen wie möglich mit meinen Erfahrungen helfen. Wer das System mit dem Computer umsetzen möchte, kann bei mir für 5,90 € eine fertige Tabelle bekommen.

Ich wünsche allen meinen Lesern frohe und sorgenfreie Festtage.

Michael F. Stelzer

Michael_F_Stelzer - 03:49:57 @ Allgemein, Presse, Immer flüssig sein! | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.